Ablaufvorrichtungen

Tangentialabläufe

karg_3.jpg

Für weiche Cu-Drähte, Legierungen, Edelstahldrähte und Mehrfachdrähte.

Tangentialablauf 10-fach: Spulenflanschdurchmesser 100 - 160 mm - für Drähte Durchmesser 0.07 - 0,20 mm - Rundriemenbremse mit einstellbarer Federkraft - fahrbares Gestell - Drahtüberwachung - Spulstellen: 5, 10, 15, 20, bzw. 6, 12, 18, 24

Tangentialablauf 20-fach: - Spulenflanschdurchmesser 160 - 400 mm - für Drähte Durchmesser 0,15 - 0,30 mm und Mehrfachdrähte - selbstregelnde Bandbremse - fahrbares Gestell - elektronische Drahtüberwachung - Spulstellen: 10, 20, 40

Überkopfabläufe

karg_4.jpg

Überkopfabläufe Spulenflansch Durchm. 100 - 315 mm:

- feineinstellbare Flyerbremse

- elektrische Drahtüberrwachung

- fahrbares Gestell

Überkopfablauf für Flanschdurchmesser 400 - 600 mm:

- für isolierte Drähte

- selbstregelnde Flyerbremse

- Abläufe hintereinanderliegend

- Welle fliegend

- schneller Wechsel durch drehbare Vorrüstung

- Spulenweite doppelt angeordnet, volle Spule muß nur eingeschwenkt werden

- elektrische Drahtüberwachung

Zurück