MFK Drahtgestrick-Schwingungstechnik

Funktional – kreativ – preisgünstig

img_0855.jpg

Fahrzeugbau und Antriebstechnik der Zukunft sind untrennbar mit steigenden Anforderungen des Umweltschutzes und der Resourcenschonung verbunden. Leichtbaukonzepte auf Basis dünnwandiger Stähle, Aluminiumlegierungen, Kunststoffe, Verbundstoffe usw. stehen im Fokus der Entwicklungsabteilungen.

Reduzierte Massen- und Dichteniveaus der Einzelkomponenten führen, bei gleicher Anregungsfrequenz, zu einem sensiblerem Körperschallverhalten und höherer Geräuschabstrahlung. MFK-Drahtgestricklösungen helfen in idealer Weise diese negativen Eigenschaften zu kompensieren. Den Prinzipien der „Coulombschen Reibung“ folgend können durch anforderungsgerechte Paarung von Werkstoff, Drahtform und -Durchmesser, Verformungsgrad (Maschenform, Wellung ...) und Teiledichte die gewünschten Amplituden-Dämpfungsgrade erreicht werden.

Vorteile für den Konstukteur:

  • Hohe Dämpfungsrate bei geringem Teile-Eigengewicht
  • Gestaltungsfreiheit durch volle 3-D Formbarkeit
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Temperaturbeständigkeit bis 1.000 °C
  • Elastizität
  • attraktives Preis- / Leistungsverhältnis durch MFK-Serientechnologie
  • Kurze Bemusterungszeiten
img_0872.jpg
img_0866.jpg
img_0862.jpg
img_0916.jpg
Zurück

Anwendungen

  • Metalldämpfer
  • Federisolatoren
  • WM-Tilger
  • Körperschalldämpfung
  • Metallkissen
img_0907.jpg
img_0877.jpg
img_1045.jpg